Neuigkeiten abonnieren

ARNE KUBECKA ERLEBNISWELTEN & PROJEKTCONSULT GMBH

© 2018 Arne Kubecka 

  • Facebook Basic Square
  • Google+ Basic Square

Institut für emotionales Marketing

INP  

Institut für Neuromarketing & angewandte Psychologie im Gastgewerbe

 

1. Zielsetzung des INP

 

Marketing & Psychologie des Gastgewerbes erleben

 

Das Erleben und das (Konsum-)Verhalten von Menschen in der Gastronomie stehen im Mittelpunkt des Instituts für Marketing & angewandte Psychologie im Gastgewerbe. Dabei geht es um die Themenkomplexe:

1.         die Rolle des Unbewussten

2.         die Bedürfnisse des Unbewussten

3.         die Ansprache/Befriedigung des Unterbewusstseins

 

im Gastgewerbe(Hotellerie und Gastronomie).

 

2. Benefit: Was macht das Gastgewerbe nachweisbar und kalkulierbar erfolgreich?

 

Rentabilität (ROI-Beschleuniger) als Basis des Changemanagements.

 

Die hohen Investitionen und Bereitschaftskosten des Gastgewerbes zwingen zu einer permanenten Optimierung des gastgewerblichen Leistungsspektrums (Frage nach der größtmöglichen Ausschöpfung des menschlichen Bedürfnispotenzials).

 

Das Institut soll in einer interdisziplinären Zusammenarbeit von Betriebswirtschaft, Konsumforschung, Psychologie/Neuromarketing, „Küche und Keller“ neue Ansätze für das Gastronomiemarketing entwickeln, als Grundlagen für die Planung neuer gastronomischer Betriebskonzepte und Produkte.

In der Praxis ist zu beobachten, dass Gastronomische Produktentwicklung meist nach Standards, Gefühl, Gefallen, Aufwand, Budget und subjektiven Erfahrungen getroffen werden.

Das Ergebnis: Es wird Zuviel in Mainstream-Standards statt in Innovationen investiert.

 

Unser Ziel: Die Konzentration der Energie und Mittel auf das, was wirklich berührt.